Der Wert eines Bibliotheksausweises

Der Wert eines Bibliotheksausweises

Spread the love

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, dort oder in der Stadt eine öffentliche Leihbibliothek zu haben, sind Sie einer der Glücklichen. In den letzten Jahren sind Bibliotheksbeendigungen – insbesondere in den USA und im Vereinigten Königreich – normal.

Ausgabenkürzungen, die von der gegenwärtigen finanziellen Notlage begrüßt werden, sind eine Rechtfertigung für die Kündigung. Ein weiterer Grund ist möglicherweise die Art und Weise, in der sich das Lesen geändert hat. Solche unzähligen Personen lesen derzeit nur ihre elektronischen Geräte durch, anstatt gebundene Bücher. Eigentlich sehe ich das Schließen von öffentlichen Leihbibliotheken nicht als Fortschritt an. Es macht mich erbärmlich.

Als Kind verbrachte ich meine Freizeit in einer Bibliothek. Ich liebte den Anblick und das Gefühl eines anständigen Buches. Mein Bibliotheksausweis war für mich unabdingbar, da er zahlreiche Dinge ansprach, die ich ständig brauchte: Schulung, Ermittlungsmaßnahmen und eine Pause, wenn das Leben etwas hart war. Ich fühle mich tatsächlich so.

Als Erwachsener, als mein Lebensgefährte und ich in eine bescheidene Gemeinde in Texas zogen, war es die Bibliothek, die uns lange Zeit unterstützte, während wir nach dem Internet suchten, das in unserem Haus eingeführt werden sollte. Unser Zutritt zu Gefährten, Familie und Arbeit erfolgte über die PCs, die als Aufstieg zu einer öffentlichen Leihbibliothek hinzugefügt wurden. Das ist der Bibliotheksausweis, den ich heute habe und schätze.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *