Day: August 30, 2021

Es war ein bärischer Start in den Tag für Bitcoin, da der breitere Markt um Richtung kämpft.

Eine Rückkehr von Bitcoin auf ein Niveau von 39.000 USD würde Unterstützung bieten. Goldene Bitcoins auf der schwarzen Hintergrundnahaufnahme. Kryptowährung virtuelles Geld. Bitcoin, BTC zu USD, fiel am Donnerstag um 0,71%. Nach einem Rückgang von 4,48% am Mittwoch beendete Bitcoin den Tag bei 38.073,0 USD.

Bitcoin-Aufstieg

Ein zinsbullischer Start in den Tag führte dazu, dass Bitcoin auf ein Intraday-Hoch am späten Morgen von 39.519,0 USD stieg, bevor es den Rückschlag erreichte. Bitcoin verfehlte das erste große Widerstandsniveau von 39.830 USD und rutschte auf ein spätes Intraday-Tief von 37.387,0 USD. Bitcoin fiel durch das erste große Unterstützungsniveau bei 37.491 US-Dollar, bevor es spät wieder auf 38.000 US-Dollar zurückfiel.

Der kurzfristige Aufwärtstrend blieb trotz des jüngsten Rückgangs auf unter 38.000 USD intakt. Für die Bären bräuchte Bitcoin einen anhaltenden Rückgang durch die 62 % FIB von 27.237 $, um einen kurzfristigen Abwärtstrend zu bilden.

Der Rest des Pakets

In allen anderen Majors war es ein durchwachsener Tag am Donnerstag.

Polkadot fiel um 1,45% und führte den Weg nach unten.

Cardanos ADA (-0,22%) und Crypto.com Coin (-0,60 %) schlossen sich auch Bitcoin im Minus an.

Für den Rest der Majors war es jedoch ein bullischer Tag.

Chainlink und Binance Coin führten mit Zuwächsen von 1,53% bzw. 1,59% an.

Bitcoin Cash SV (+0,83%), Ethereum (+0,21%), Litecoin (+0,36%), Ripples XRP (+0,89%) verzeichneten an diesem Tag bescheidene Gewinne.

In der aktuellen Woche stieg der Krypto-Gesamtmarkt auf ein Dienstag-Hoch von 1.708 Mrd. USD, bevor er auf ein Donnerstagstief von 1.522 Mrd. USD fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Gesamtmarktkapitalisierung bei 1.568 Milliarden US-Dollar. Neo kurs ist positiv.

Die Dominanz von Bitcoin fiel auf ein Montagstief von 45,34 %, bevor sie auf ein Mittwochshoch von 46,26 % stieg. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Dominanz von Bitcoin bei 45,62 %.

Heute Morgen

Zum Zeitpunkt des Schreibens stieg Bitcoin um 0,16% auf 38.135,0 USD. Nach einem gemischten Start in den Tag fiel Bitcoin auf ein Tief am frühen Morgen von 37.902,0 USD, bevor es auf ein Hoch von 38.136,0 USD stieg.

Bitcoin ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus frühzeitig ungetestet.

An anderer Stelle war es ein durchwachsener Start in den Tag.

Chainlink (-0,10%), Crypto.com Coin (-1,04%), Litecoin (-0,16%) und Polkadot (-0,16%) sahen schon früh rot.

Für den Rest des Feldes war es jedoch ein relativ bullischer Start in den Tag.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war Binance Coin um 0,31% gestiegen, um den Weg zu weisen.

Für den bevorstehenden Bitcoin-Tag

Bitcoin müsste sich durch den Pivot von 38.326 $ bewegen, um das erste große Widerstandsniveau bei 39.266 $ ins Spiel zu bringen.

Damit Bitcoin wieder auf ein Niveau von 39.000 USD durchbrechen kann, wäre Unterstützung vom breiteren Markt erforderlich.

Abgesehen von einer breit angelegten Krypto-Rallye würden das erste große Widerstandsniveau und das Hoch vom Donnerstag von 39.519,0 USD wahrscheinlich jeden Aufwärtstrend begrenzen. https://cryptofriends.io/de ist positiv.

Im Falle einer weiteren ausgedehnten Krypto-Rallye könnte Bitcoin den Widerstand beim 38,2% FIB von 41.592 $ testen, bevor es zu einem Pullback kommt. Die zweite große Widerstandsmarke liegt bei 40.458 US-Dollar.

Wenn der Pivot von 38.326 US-Dollar nicht durchbrochen wird, würde das erste große Unterstützungsniveau bei 37.134 US-Dollar ins Spiel kommen.

Abgesehen von einem weiteren längeren Ausverkauf an diesem Tag sollte Bitcoin sich von unter 36.000 USD fernhalten. Das zweite große Unterstützungsniveau bei 36.194 US-Dollar sollte die Abwärtsbewegung begrenzen.